Leben früher

Oldenburger Wallmuseum

Oldenburger Wallmuseum

Oldenburg war im frühen Mittelalter in der Zeit der slawischen Besiedlung als "Starigard" Fürstensitz. Ein mächtiger Ringwall zeugt noch heute davon. Das Museum zeigt einen Nachbau einer slawischen Hafenanlage und eines Handelsschiffes - jährlich stattfindende Slawentage.

Prof.-Struve-Weg 1, 23758 Oldenburg/Holstein
www.oldenburger-wallmuseum.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen